Aktuelles



Programmheft 2018 als pdf

Regelmäßige Übungsabende

Dienstag: 19.00 - 21.00   
Geleitete und stille Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperübungen, Textlektüre und Austausch

Freitag: 19.00 - 21.15
geleitete und stille Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperübungen, Textlektüre, Austausch und Tiefenentspannung, ein Mal im Monat Ulmentanz mit Tara (16.11., 14.12.)

Die Abende sind offen und auf Spendenbasis.  -  Bitte eine halbe Stunde früher kommen für eine kleine Einführung, wenn Ihr  das erste Mal kommt.

Singen

7. Dezember 2018 (Freitag) 17.30 - 18.30 Uhr
gemeinsames Singen von Plum Village Liedern
Ihr seid alle herzlich eingeladen.

Achtsamkeitssonntag - meistens jeden dritten Sonntag im Monat

18. November 10-16 Uhr
mit Maya Brandl und Xiaoqing Xu
geleitete und stille Sitz - und Geh-Meditation, DVD-Vortrag, gemeinsames Essen in der Stille: Bitte bringt etwas Herzhaftes für unser veganes Buffet mit (ohne tierische Produkte), Tiefenentspannung, achtsamer Austausch.
Teilnahme auf Spendenbasis

Gartentag

17. November 10-13 Uhr
Wir laden Euch ein, mit uns im Garten zu arbeiten und dabei immer wieder achtsam inne zu halten. Die große Glocke wird uns daran erinnern, dass der Weg das Ziel ist und die Qualität unseres Tuns etwas Wichtiges ist. So können wir entspannt und freudvoll miteinander arbeiten. Wir beschließen das gemeinsame Tun um 13 Uhr mit einem Essen/Snack.

Seminare


23. - 25. November 2018
Gelebtes Mitgefühl – Gewaltfreie Kommunikation und Achtsamkeit
Steffi Höltje
  
Tagesseminar: ohne Übernachtung und Verpflegung (die Übernachtung im Zentrum ist möglich, 20-15 Euro pro Nacht, bitte Bettwäsche mitbringen)
Kursgebühr: 185,- Euro für Honorar und Organisationskosten
Zeiten: Fr 18 -21 Uhr, Sa 9:30 -18:30, So 9:30 -15:00
Anmeldung: steffi-margret@t-online.de, Tel. 07551 - 945867    
Das Seminar ist so aufgebaut, dass es sowohl EinsteigerInnen
als auch „GfK-Erfahrenen“ gleichermaßen Übungs- und Erfahrungsräume ermöglicht.  
Warteliste



8. -  9. Dezember 2018
Ich bin da für dich – Meditationen und Übungen für eine achtsame Beziehung
Susanne Krämer und Roland Klein
Tagesseminar: ohne Übernachtung und Verpflegung. Bitte etwas Herzhaftes für unser veganes / vegetarischen Mittagsessen mitbringen (die Übernachtung im Zentrum ist möglich, 20-15 Euro pro Nacht, bitte Bettwäsche mitbringen)
Kursgebühr: 110 - 150 Euro nach Selbsteinschätzung für
Honorar und Organisationskosten
Zeiten: Sa 10:00 - 18.30, So 10.00 - 15.00
Anmeldung: rolkle@yahoo.de ,Tel. 0341 22 86 514



28. Dezember 2018 - 2. Januar 2019
Sylvesterretreat: Achtsamkeitsmeditation: „Laufe nicht der Vergangenheit nach, verliere dich nicht in der Zukunft“
Annabelle Zinser 

Retreat mit Übernachtung und Verpflegung, bitte Bettwäsche mitbringen
Grundgebühr: 200 € für Unterkunft, Verpflegung und Köchin / Erm. möglich
Dana: Spende für den Lebensunterhalt der Kursleiterin am Ende des Kurses
Zeiten: Fr 18 Uhr bis Mi 15 Uhr
Warteliste

Was gibt es sonst noch?

1. Dezember 2018
3. Herbstwanderung mit der Sangha
mit Robert
Seenwanderung von Seddin nach Wildenbruch: Teufelssee und Großer Seddiner See (ca. 19 km und ca. 5 h) Diese etwas längere Wanderung führt zu einem Rundwanderweg zum kleinen, mitten im Wald gelegenen Teufelssee und anschließend rund um den Großen Seddiner See.
Wir werden auch dieses Mal wieder einen Großteil im Schweigen wandern, um mehr in den Kontakt zu kommen mit der Natur und mit uns.
Gerade auch das Wandern im Winter hat seinen besonderen Reiz.
Treffpunkt: Wir treffen uns am Hauptbahnhof Berlin um 10 Uhr auf dem Gleis 13 (RE7 Richtung Bad Belzig Abfahrt 10:15 Uhr - Ankunft Seddin 10:53 Uhr).
Rückfahrt: gleiche Strecke. Es gilt Tarifbereich ABC.
Bringt etwas Wegzehrung mit und gute Laune. Selbstverständlich sind auch Partner/innen und Freunde/innen herzlichst eingeladen, mitlaufen. (Für Rückfragen bin ich unter 0173/3170180 zu erreichen).
Vormerkung: Januar-Wanderung am Sonntag, 13. Januar 2019 von Wannsee nach Potsdam (ca. 12 km).

1. Dezember ab 11:00 Uhr  lädt die Regionalgruppe Berlin des NAW  wieder zu einer gemeinsamen Gehmeditation unter dem Motto „G E H M E I N S A M“ ein.
Unser Treffpunkt ist der Savignyplatz, im südlichen Teil des kleinen Parks. Wir versammeln uns ab 10:50 Uhr und werden gegen 11 Uhr starten. Wir werden achtsam durch die Innenstadt gehen, und wollen damit  ein stilles Zeichen für unsere innere Fülle  und gegen die äußeren Symbole rein materieller Glücksversprechen setzen.
Unsere Praxis inmitten des Konsumtrubels der Vorweihnachtszeit kann uns dabei helfen, ein tieferes Verstehen dafür zu ent­wick­eln, was wir anderen und uns wirklich von Herzen schenken wollen. Danach erfolgt zum Abschluss ein gemeinsamer Austausch, an dem sich jede(r) mit Tee und etwas zu Essen beteiligen kann
 
2. Dezember 2018 15 - 18 Uhr
Meditation des Tanzes
mit Tara Schmidt
m Kreis verbunden, von der Musik getragen, tanzen wir gemeinsam einfache Kreistänze, kommen in Verbindung mit unserem inneren Raum. Erleben Freude und Stille Und gehen genährt und erfrischt weiter.
Kosten: auf Spendenbasis
Ort: Quelle
Anmeldung bitte über die Quelle des Mitgefühls