Aktuelles

Liebe Freund*innen der "Quelle des Mitgefühls",
hier könnt Ihr euch über unser aktuelle Programm informieren.

 

Download
Programmflyer 2024
Programmflyer quelle 2024_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB


Übungsabende

 

Dienstag:  19-21 Uhr Live und via Zoom 

Geleitete Meditation, Gehmeditation, achtsame Körperübungen, Stille Meditation, Textlektüre und Austausch

 

Freitag: 19-21 Uhr Live

Geleitete Meditation, Gehmeditation, achtsame Körperübungen, Stille Meditation, Textlektüre und Austausch.

 

Unsere Übungsabende sind offen, Ihr könnt ohne Anmeldung teilnehmen. Wenn Ihr das erste Mal kommt, kommt  bitte eine halbe Stunde vorher für eine kleine Einführung. Bitte sagt Bescheid, dass ihr das erste Mal da seid.

 

Zoom-Abende am Dienstag: Dafür könnt Ihr Euch in der "Quelle" per Email anmelden: quelledesmitgefuehls@web.de.

Ihr bekommt dann den Zoom-Code zugeschickt, über den ihr Euch einloggen könnt.



Gartentag

 

16. März 2024

Wir laden Euch ein mit uns im Garten zu arbeiten und dabei immer wieder achtsam inne zu halten. Die große Glocke wird uns daran erinnern, dass der Weg das Ziel ist und die Qualität unseres Tuns etwas Wichtiges. So können wir entspannt und freudvoll miteinander arbeiten.

Jede volle Stunde können wir uns zum achtsamen Teetrinken treffen.
Zum Abschluss essen wir gemeinsam einen kleinen Imbiss.

 

Achtsamkeitssonntag

 

3. März 2024

10 - 16 Uhr
Wir laden Euch ein, mit der Sangha zu praktizieren und die Samen des Friedens, der Stabilität und Leichtigkeit in uns zu nähren: Sitz-und Gehmeditation, Körperübungen, Vortrag, Gehmeditation draußen, Essmeditation, Tiefenentspannung, Austausch oder Teemeditation.
Bitte bringt etwas Herzhaftes für unser veganes Büffet mit.
Wir freuen uns auf Euch.


Singen von Liedern aus Plum Village u.a.

 

12. April 2024
Freitag, 17.30-18.30 Uhr
mit Carola Döbler, alle sind herzlich eingeladen.

weitere Termine: 17. Mai 2024


Gemeinsames Lesen der 5 Achtsamkeitsübungen für ein ethisches Leben

(unter "Texte" hier auf unserer Webseite könnt Ihr die 5 Übungen kennenlernen)

jeden 3. Freitag im Monat um 17.45 Uhr.


Seminare

 

22.-24. März 2024

Jahrestraining "Achtsam leben in der Welt" 2023/24 Teil 3

Bettina Romhardt
geschlossene Gruppe

 


29. März-1. April 2024

Osterretreat - Achtsamkeitsmeditation

„Laufe nicht der Vergangenheit nach, verliere Dich nicht in der Zukunft“

Immer wieder im gegenwärtigen Augenblick anzukommen, ist das schönste Geschenk, das wir uns selbst machen können.

Annabelle Zinser


Retreat: mit Übernachtung und Verpflegung, bitte Bettwäsche mitbringen
Grundgebühr: 180 € für Unterkunft, Verpflegung und Köchin
Dana: Spende für die Kursleiterin am Ende des Kurses
Zeiten: Fr 18 Uhr - Mo 15 Uhr

 

Anmeldung: quelledesmitgefuehls@web.de

Was gibt es noch

28. Februar - 19. Juni 2024

RAIN Übungsabende für "Fortgeschrittene"
mit Xiaoqing Xu

Freude und Glück berühren und die schwierigen Gefühle wie Wut, Angst und Traurigkeit zulassen.
Wie kann das gelingen?
Dürfen wir als Meditierende ängstlich, wütend oder tief traurig sein?
Kann ich all diese Gefühle, die immer wieder da sind bemerken und annehmen? Und wie soll ich sie transformieren und heilen?

R.A.I.N ist eine von vielen Methoden, die bei der Heilung und der Transformation helfen kann.
online via Zoom
Uhrzeit 18:30-20 Uhr
Termine: 28.2.2024,   27.3.,  24.4.,  22.5.,  19.6.

Kursgebühr 90 Euro, ermäßigt 80 Euro
Anmeldung: xiaoqingxu@posteo.de

 


MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn
Janina Egert
8-wöchige Kurse
Kursgebühr: 360 Euro

6. März - 15. Mai 2024
jeweils Mittwoch, 19 - 21.30 Uhr, nicht in den Osterferien und nicht am 1. Mai 2024

Info und Anmeldung: T. 030 / 81 800 848
mbsr-janina.egert@gmx.de
www.mbsr-janinaegert.de
Achtsamkeit bedeutet, sich ganz im gegenwärtigen Moment zu befinden und wahrzunehmen, was jetzt gerade geschieht. Sie ist verbunden mit einer Haltung von Offenheit und Akzeptanz, die das Wahrgenommene nicht bewertet. Achtsamkeit ermöglicht es, uns selbst zu erforschen, und eröffnet uns neue Räume und Möglichkeiten in unserem Handeln und in unserer Wahrnehmung des Lebens.

 

Bestandteile des Kurses sind die Übungen von Bodyscan, leichten Yogaübungen, Sitzmeditation, Achtsamkeit im Alltag. Ein Schwerpunkt ist dabei die Beobachtung von konkreten Stresssituationen und die eigene Reaktion darauf. Es werden Möglichkeiten und Wege vermittelt, wie man mit diesen Situationen hilfreich umgehen kann.

 


13. und 20. März 2024
Einsichtsdialog
Innehalten im Trubel des Lebens –
achtsam sein im Dialog

mit Renate Löseke

jeweils mittwochs 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Quelle des Mitgefühls, Heidenheimer Str. 27, 13467 Berlin
Kosten: 20€ Grundgebühr für beide Abende plus Dana für die Lehrende
Anmeldung: office@buddhistische-akademie-bb.de

zur Person

Der Einsichtsdialog ist eine zwischenmenschliche Meditationspraxis zur Entwicklung von Mitgefühl und Weisheit.
Wir üben uns darin, achtsam miteinander zu sprechen und einander tief zuzuhören. Die Geistesruhe und Achtsamkeit der stillen Meditationsübung werden in den Dialog mit eingebracht. Dies ermöglicht uns Dinge wahrzunehmen und tiefer zu verstehen, die wir normalerweise in der Geschäftigkeit unseres Lebens übersehen. So können wir mehr Akzeptanz für uns selbst und andere entwickeln.
Sechs Leitlinien bilden die Grundlage des Einsichtsdialogs: Innehalten, Entspannen, Öffnen, Sich einstimmen auf das Entstehen, Tief zuhören, die Wahrheit sprechen.
Wir werden sie an diesen Abenden kennenlernen und mit ihnen praktizieren.
Die Abende bauen aufeinander auf. Eine Teilnahme an nur einem Termin ist nach Absprache möglich. Anfänger*innen und Erfahrene sind herzlich willkommen.


Samstag 16. März 2024

Tanzen und Tiefenentspannung mit Klangmeditation
16-18 Uhr

Tara Schmidt

 

Glück nähren
Zum Meditieren brauchen wir nicht unbedingt auf einem Kissen sitzen und still sein.
Ich lade ein zum Tanzen

"Zeitlose Freude
Atmen in vollkommener Gegenwart
Mitsingen im Chor der Sphären

Mittlachen im ewigen Lachen Gottes
das ist unsere Teilhabe am Glück. ..."
                  -  Hermann Hesse -

Wenige einfache Kreistänze wiederholend getanzt in dem schönen Haus und Garten der Quelle des Mitgefühls.
Nach dem Tanzen, den Körper ganz zur Ruhe kommen lassen,
liegend, ihn bewußt wahrnehmend – tiefenendspannend -
So mit Ohren und Körper noch einigen Klängen der Klangschalen
lauschend die Zeit ausklingen lassen.

Teilnahme auf Spendenbasis. Bei Fragen kontaktiert mich 0176 44711669. Bitte meldet Euch an.
Tara Schmidt

 


Sonntag, 24. März 2024
 

Meditatives Wandern  mit Robert Will

Genaue Angaben werden noch bekannt gegeben.

nächste Termine: 28. April, 26. Mai 2024

 


Montag,  14-tägig
Eine Einführung in die Achtsamkeits-Meditation für Menschen, die an einer chronischen Erkrankung leiden
von 19.30 bis 21.00
Kursleitung: Mica Morse-Hofmann und Elke Hecker

fortlaufendes Angebot


Flyer mit allen Infos

 



07:00 - 07:30 täglich
Online Morgenmeditation mit Thay Phap Xa oder Mitgliedern des Intersein-Ordens
Wir haben die Gelegenheit, zusammen friedvoll zu sitzen und atmen.
15 Minuten in Stille oder bei einer geleiteten Meditation sitzen, danach den Chant der Bodhisattva Avalokitesvara hören oder mitsingen.
Die Teilnahme ist kostenlos und Du bist jeden Tag herzlichst willkommen! Das EIAB freut sich sehr über Spenden.
Zoom Link:
https://plumvillage.zoom.us/j/95080940014?pwd=UVcwelpUdnNOQ1ZsZHpwQWlYejBKQT09
Meeting-ID: 950 8094 0014
Kenncode: 268202


Monatliche Rezitation der fünf Achtsamkeitsübungen über Zoom im EIAB (klick hier):
Meeting-ID: 977 2094 4661
Kenncode: 146253

Nächste Termine:

Dienstag 06. Februar (19 Uhr)